Schner Schmuck

geschrieben am Mai 11, 2011 
abgelegt unter off topic

Welche Frau liebt ihn nicht: schnen Schmuck. Ketten, Ringe, Armbnder, Ohrringe, Broschen und vieles andere mehr, ob z.B. einen Thomas Sabo Anhnger, Schmuck von Swarovski oder Xen Edelstahlschmuck, von jedem muss Frau etwas besitzen. Dabei gibt es Schmuck schon seit Jahrtausenden.


Seit den Anfngen der Menschheit wird Schmuck hergestellt und auch getragen. Funde aus der Altsteinzeit belegen das tragen von Schmuck in unserer weit zurck liegenden Vergangenheit. In der Steinzeit bestand der Schmuck in der Hauptsache aus Muscheln und Schnecken, aber auch Tierzhne und Perlen wurden schon verwendet. Nach der Entdeckung der Verarbeitungsmglichkeiten von Edelmetallen trat Schmuck seinen Siegeszug um die Welt an. Er war nicht nur ein Wertgegenstand, sondern wurde auch als Tauschobjekt bei Geschften eingesetzt.

In allererster Linie war Schmuck aber dazu gedacht Frauen zu beschenken und zu schmcken. Trug man frher in der Regel Ringe und Ketten, haben sich die Tragemglichkeiten von Schmuck stark in der heutigen Zeit verndert. Heute gibt es kaum ein Krperteil welches man nicht mit Schmuck verschnern kann, ob es nun die Augenbrauen, die Lippen, die Zunge, die Nase, ja sogar der Intimbereich sind, berall dort wird heute Schmuck getragen. Ringe werden heute nicht nur an den Fingern getragen, nein auch die Zehen werden mit Ringen geschmckt, genauso werden Ketten nicht nur um den Hals, sondern auch um den Bauch oder am Fugelenk getragen.

In der heutigen Zeit wird Schmuck grtenteils aus Silber, Gold und Platin hergestellt und mit Edelsteinen verziert. Durch das Internet ist es einfach geworden Schmuck zu erwerben. Viele Online Shops bieten eine breite Auswahl an verschiedenen Schmuckstcken an. Der Phantasie der Schmuckdesigner ist dabei keine Grenze gesetzt. Immer wieder werden neue Designs, neue Edelsteine, neue Materialien fr den Schmuck verwendet. Auch die Pflege des Schmucks ist heute einfacher geworden. Musste Schmuck frher aufwendig gereinigt werden, kann man seinen Schmuck heute auch alleine pflegen. Natrlich muss man dafr auch etwas tun, der Schmuck reinigt sich nicht von selbst. Aber wenn man einige Dinge beachtet, hat man an seinem Schmuck jahrelange Freude.

hnliche Artikel

Kommentare

Comments are closed.