dukudu verkauft

geschrieben am Juni 27, 2007 
abgelegt unter Web 2.0

Dukudu wechselt den Besitzer. Die Bieterschlacht auf ebay hat ihr Ende gefunden. Fr 43.208 Euro ging die Mikroblogging-Community ber den virtuellen Ladentisch. Mit frazr, hatte sich auch ein anderer Twitter-Clone an der Auktion beteiligt. Der neue Besitzer von dukudo heit nun aber allesklar.com (meinestadt.de). Die Frage ist, ob der Preis von knapp 43.208 Euro fr einen Twitter-Clone gerechtfertig ist, denn die groe Frage wird sein, wie sich dukudo monetarisieren lt. Mir ist bis heute nicht klar, wozu diese Twitter-Clone berhaupt dienen, welchen Mehrwert sie dem User bieten. Lassen wir uns mal berraschen wie es weitergeht bei dukudo.

via: deutsche-startups.de

hnliche Artikel

Tags: , , ,

Kommentare

Comments are closed.